Donald Judd  1928 – 1994

1928

geboren am 3. Juni in Excelsior Springs, MO, USA

1949 – 1953

College of Wiliam and Mary, Williamsburg, VA, USA

1949 – 1953

Art Sutdents League, New York, NY, USA
Columbia University, New York, NY, USA (Philosophie)

1957 – 1969

Columbia University, New York, NY, USA (Kunstgeschichte)

1957

Donald Judd, Panoras Gallery, New York, NY, USA

seit 1957

Broterwerb durch Kunstkritiken bei Art News, Arts Magazine, Arts International; gleichzeitig künstlerische Arbeit

1963

Donald Judd, Green Gallery, New York, NY, USA

1965

Donald Judd: Specific Objects, 1964, in: Arts Yearbook 8
Biennale São Paolo, Brasilien

1966

Donad Judd, Leo Castelli Gallery, New York, NY, USA

1968

Donald Judd, Whitney Museum of American Art, New York, NY, USA
Erwerb des Gebäudes 101 Spring Street, New York, NY, USA

1969

Structures, Galerie Ileana Sonnabend, Paris, Frankreich

1970

Donald Judd, Stedelijk van Abbemuseum, Eindhoven, Niederlande;
Wanderausstellung durch Deutschland und Grossbritannien

1971

Donald Judd, Pasadena Art Museum, Pasadena, CA, USA
Wohnsitz Marfa, TX, USA; 101 Spring Street, New York, NY, USA wird beibehalten

1973

Donald Judd, Annemarie Verna Galerie, Zürich, Schweiz (Publikation)

1975

Donald Judd: Complete Writings 1959-1975, Halifax, 1975

1976

Zeichnungen/Drawings 1965-1976, Kunstmuseum Basel, Schweiz; Wanderausstellung durch die Schweiz, Deutschland, Östereich und Grossbritannien

1985

Donald Judd – Furnitures, Annemarie Verna Galerie, Zürich, Schweiz

1986

Gründung Chinati Foundation, Marfa, TX, USA
Umbau von Eichholtern, Küsnacht am Rigi, Schweiz

1987

Donald Judd: Complete Writings 1975-1986, Eindhofen 1987

1989

Donald Judd, Staatliche Kunsthalle Baden Baden, Deutschland

1994

gestorben am 12. Februar in New York, NY, USA

2004 – 2005

Donald Judd, Tate Modern, London, Grossbritannien; K20 Kunstsammlung am Grabbeplatz, Düsseldorf, Deutschland; Kunstmuseum Basel und Museum für Gegenwartskunst, Basel, Schweiz

 
Einzelausstellungen in der Galerie mit Donald Judd

1973 (Publikation), 1976, 1980, 1983, 1985, 1987, 1990, 1992, 1994, 1998, 2004, 2011

Publikationen der Galerie mit Donald Judd

Donald Judd, 18 Skulpturen 1972/73, 1973
The Chinati Foundation, 1987
Donald Judd in der Schweiz, 2007

Einzelausstellungen in dieser Website

Donald Judd, Donald Judd, 21. September bis 20. November 2004

Gruppenausstellungen in dieser Website

ART Basel 2017, 14. Juni bis 18. Juni 2017
essential – The line, 24. Oktober bis 5. Dezember 2015
ART 46 Basel, 18. Juni bis 21. Juni 2015
ART 45 Basel, 19. Juni bis 22. Juni 2014
Celebrating 20 Years of Neptunstrasse 42 | Part II, 25. September bis 19. Oktober 2013
Celebrating 20 Years of Neptunstrasse 42 | Part I, 17. Juni bis 29. August 2013
ART 44 Basel, 12. Juni bis 16. Juni 2013
Art 42 Basel, 15. Juni bis 19. Juni 2011
Donald Judd / Sol LeWitt, 19. Februar bis 9. April 2011
ART 41, 16. Juni bis 20. Juni 2010
Räume – Spaces, 27. August bis 2. Oktober 2009
Art 39 Basel, 4. Juni bis 8. Juni 2008
Art 38 Basel, 13. Juni bis 17. Juni 2007
Art 37 Basel, 14. Juni bis 18. Juni 2006
Salon automne, 7. September bis 15. Oktober 2005
Art 36 Basel, 15. Juni bis 20. Juni 2005
Art 35 Basel, 16. Juni bis 21. Juni 2004
Art 34 Basel, 18. Juni bis 23. Juni 2003
network, 10. September bis 28. September 2002
Art 33 Basel, 12. Juni bis 17. Juni 2002
Jubiläumsausstellung, 1. Juli bis 31. August 1999

Verfügbare Publikationen von Donald Judd

Donald Judd, The Chinati Foundation, Herausgeber: The Chinati Foundation
Donald Judd, Donald Judd in der Schweiz, Herausgeber: Kunstraum Alexander Bürkle, Freiburg, Deutschland